Empfehlungen für Sie in unserem Physio-Shop:

BTL Ultraschallgeräte

ULTRASCHALLTHERAPIE-GERÄTE BTL 5000 und 4000 SONO

 

Die Ultraschallgeräte BTL-5000 SONO verfügen über alle Funktionen und Vorteile fortschrittlicher Ultraschalltherapiegeräte.

Die ergonomisch geformten Multifrequenzköpfe mit Schallfläche 1 cm² (für die Behandlung kleinerer Flächen) und Schallfläche 5 cm² (für größere Flächen) besitzen eine Koppelkontrolle und eine garantierte Form des Ultraschallstrahls.

Beide Köpfe sind wasserbeständig und geeignet für die Unterwasserbehandlung.

Der Touchscreen und die integrierte Bedienerführung gewährleisten eine einfache Handhabung.

BTL-Schallkopf-1-cmBTL-Schallkopf-5cm

Features und Vorteile der Ultraschallgeräte BTL-5000 SONO

  • Multifrequenzsystem und Multifrequenzschallköpfe – 1 und 3 MHz
  • Dauer- und Impulsschallmodus 10–150 Hz (einstellbar in 10 Hz Schritten)
  • Einsatzfaktor 5–100% (fein abstimmbar)
  • Maximalleistung bis zu 3 W/cm²
  • Ergonomisch geformte Multifrequenz-Schallköpfe mit sichtbarer Schallkopfidentifizierung und sichtbarer Koppelkontrolle.
  • Wasserdichte Schallköpfe – geeignet für die subaquale Behandlung
  • Überwachung der Patientenkontaktqualität in der Anzeige
  • Gleichzeitiger Anschluss beider Ultraschallköpfe
  • Das einzigartige modulare System von BTL – spätere Upgrades möglich
  • Kombitherapie – Ultraschall- mit Elektrotherapie, direkter Eingang für Elektrotherapie

 

ULTRASCHALLKÖPFE

Die BTL-Ultraschallapplikatoren werden entweder mit Schallfläche 1 cm² oder 5 cm² geliefert. Die Sonden sind ergonomisch geformt, leicht, wasserdicht und haben eine integrierte optische Koppelkontrolle.

Beide Ultraschallköpfe arbeiten entweder bei 1 MHz oder 3 MHz Frequenz. Die Schallköpfe sind immer sofort einsatzbereit, da beide Schallköpfe gleichzeitig am Gerät angeschlossen sind.

Das Strahlungsungleichheitsverhältnis (BNR - Beam Nonuniformity Ratio) liegt unter 5, wodurch hohe Intensitätsspitzen vermieden werden.

Ultraschalltherapie-Frequenz

Vergleich der unterschiedlichen Tiefenwirkung des Ultraschallfeldes bei Frequenz 1 und bei 3 MHz und gleicher Intensität.

HANDSFREE SONO

ULTRASCHALLAPPLIKATOR MIT DER EINZIGARTIGEN DREHFELDTECHNOLOGIE FÜR DIE ULTRASCHALLTHERAPIE OHNE PERSONALAUFWAND

Der BTL HandsFree Sono arbeitet mit der einzigartigen Drehfeldtechnologie. Er ist der erste auf dem Markt erhältliche Ultraschallapplikator, der automatisch ein elektronisch exaktes Ultraschall-Drehfeld erzeugt.

Diese herausragende Technologie ermöglicht eine schnelle, wirkungsvolle und bequeme Behandlung und verringert die Ermüdung des Bedieners.

Drehfeldtechnologie - das Prinzip

Die Ultraschall-Drehfeldtechnologie ist die neueste Innovation auf der Grundlage von Mehrfachkristall-Applikatoren. Im Applikator sind die Ultraschallkristalle in Form eines Gitters aus Ultraschallsendern angeordnet, die von einer

Echtzeit-Prozessoreinheit gesteuert werden. Die Echtzeit-Prozessoreinheit aktiviert die einzelnen Kristalle mithilfe von voreingestellten Parametern.

Das Drehfeld wird erzeugt, indem die Kristalle nacheinander aktiviert werden, wobei der Echtzeit-Prozessor die Geschwindigkeit des Drehfelds, die Ausgangsleistung und die Eindringtiefe des Ultraschalls jedes einzelnen Kristalls steuert.

Durch diese präzise Steuerung ist die Ultraschalltherapie außerordentlich wirksam und sicher, z. B. in Bezug auf Hotspots, die bei einigen stationären Ultraschalltechnologien auftreten können.

BTL-Hands-Free-Sono-Drehfeld

Merkmale und Vorteile des BTL HandsFree SonoTM

  • Zeitersparnis
  • Effizientere Therapie und Vermeidung von Anwendungsfehlern
  • Höchste Sicherheit durch die integrierte Drehfeldtechnologie
  • Gleichmäßige Ultraschalldosierung über den gesamten zu behandelnden Bereich
  • Frequenzwechsel zwischen 1 und 3 MHz einstellbar
  • Zwei HandsFree Sono Applikatormodelle: 18 cm2 mit sechs Kristallen und 12 cm2 mit vier Kristallen

BTL-Hands-Free-Sono-FußBTL-Hands-Free-Sono-HüfteBTL-Hands-Free-Sono-KnieBTL-Hands-Free-Sono-OberarmBTL-Hands-Free-Sono-Unterarm